Ny-Hary-Logo Instagram Logo

Informationen  ᐅ

NY HARY in den Medien


Spendenfreude beim „Tischlein deck‘ dich“ für Ny Hary

Trotz der coronabedingt schwierigen Geschäftslage, veranstaltete Frau Huss-Lehmann und ihr Team vom „TISCHLEIN DECK‘ DICH“ auch in diesem Winter wieder ihre Tombola zugunsten von Ny Hary und somit der Kinder in Madagaskar. Nun schon zum fünften Mal!

Im Dezember, als das Geschäft im Industriegebiet Au bei Holzmaden noch geöffnet haben durfte, konnten die Kunden an der Kasse Lose erwerben. Als Preise gab es viele schöne Dinge aus dem Sortiment des Geschäfts für Frottierwaren, Geschenke und Tischkultur. Diese stellte Frau Huss- Lehmann zur Verfügung. Zum ersten Mal konnten gegen eine Spende auch die Gewürze von Ny Hary aus Madagaskar mitgenommen werden. Durch das große Engagement des ganzen Teams kam in diesem Jahr eine noch größere Summe als in den letzten Jahren zusammen. Die madagassischen Kinder im Projekt      Ny Hary können sich dieses Jahr über 1850 Euro freuen.

Neben der Grundversorgung der Kinder mit Essen, medizinischer Versorgung und Unterkunft hat in den letzten Jahren die außerschulische Bildung im Zentrum immer mehr an Bedeutung gewonnen. Nach dem Unterricht, an den staatlichen Schulen, verbringen die Kinder viel Zeit im Zentrum. Dort können Sie an vielen zusätzlichen Bildungskursen teilnehmen. Es wird von geschultem Personal Hausaufgabenbetreuung angeboten sowie Kurse für Sprachen, Computer, Musik, Kunst und Hilfen zur Bewältigung des täglichen Lebens. Mit den 1850 € können 7400 Schülerstunden für Bildung angeboten werden. Das heißt eine Stunde kostet pro Schüler 25 Cent. Daran sieht man wie wertvoll jeder Euro ist.

Umso dankbarer sind wir Frauen Huss-Lehmann und ihrem Team für ihre großartige Hilfe. Ny Hary wünschen dem „TISCHLEIN DECK‘ DICH“ eine baldige Öffnung und ein gutes Geschäftsjahr und bedankt sich ganz herzlich im Namen der Kinder aus Madagaskar.

Weitere Infos über den Verein Ny Hary und das Projekt finden Sie im Internet unter www.ny-hary.de

TISCHLEIN DECK‘ DICH mit click und collect unter www.tischlein-deckdich.org

 

Anhang: Interview mit Frau Huss-Lehmann im Weilheimer Blättle.

 

März 2021

nach oben

Rekordsumme bei Tombola-Aktion des „Tischlein deck dich“

Nun ist es soweit: Das Ergebnis der diesjährigen Tombola-Aktion des „Tischlein deck‘ dich“ in Holzmaden für den madagassischen Verein „Ny Hary“ wurde bekannt gegeben.

Bereits zum vierten Mal veranstaltete Frau Huss-Lehmann vom „Tischlein deck‘ dich“ in Holzmaden vor Weihnachten ihre Tombola zugunsten der Kinder in Madagaskar. Jeder Kunde konnte an der Kasse gegen einen geringen Beitrag ein Los erwerben und auf einen der vielen wunderschönen Preise aus dem Sortiment des Geschäftes für für Frottierwaren, Geschenken und Tischkultur im Industriegebiet Weilheim bei Holzmaden hoffen. Außerdem gestattetete es Frau Huss-Lehmann dem Verein „Ny Hary“ dieses Mal, am verkaufsoffenen Sonntag mit einem eigenen Stand mit Gewürzen und madagassischem Kunsthandwerk vor ihrem Geschäft dabei zu sein.

Auch der Sohn von Frau Huss-Lehmann engagierte sich zum wiederholten Male, indem er am verkaufsoffenen Sonntag den Tombolastand betreute und viele Lose verkaufte. Durch dieses breitgefächerte Engangement kam dieses Mal die absolute Rekordsumme von 1500 € zusammen.

Damit kann in dem Projekt in Madagaskar, in der Kleinstadt Miarinarivo, viel Gutes getan werden. So kosten zum Beispiel drei gesunde vollwertige Mahlzeiten am Tag für einen Ny Hary-Kind 1 €. Oder anders gesagt können damit 50 Kinder einen ganzen Monat lang rundum verköstigt werden. Das ist eine riesengroße Hilfe für den Verein.

Noch ein paar Worte zu „Ny Hary“: Der Kirchheimer Stefan Büschelberger betreibt in Madagaskar mit einem großen Team ein Wohnheim für Kinder und Jugendliche. Da die Schulwege für die ländliche Bevölkerung zu weit sind, leben viele Kinder auf sich allein gestellt in den großen Städten. Den Bedürftigsten bietet „Ny Hary“ eine Wohnstatt, Essen, medizinische Versorgung und viele zusätzliche Bildungsangebote. Alle Vertreter des Vereins „Ny Hary“ und die Kinder in Madagaskar danken Frau Huss-Lehmann und Ihrem gesamten Team vom „Tischlein deck’ dich“ für die gute Idee und die großzügige Spende.

 

nach oben

Weihnachtstombola im Tischlein deck‘ dich in Weilheim

Verkaufsoffener Sonntag in Weilheim am 20.10.2019 mit Ny Hary Stand

Bereits zum vierten Mal unterstützt uns das Tischlein Deck Dich unter der Leitung von Silke Huss-Lehmann in diesem Jahr mit einer Weihnachtstombola. In ihrem Geschäft für Frottierwaren, Geschenken und Tischkultur im Industriegebiet Weilheim bei Holzmaden kann ab sofort beim Einkauf noch etwas Gutes getan und tolle Preise gewonnen werden. In den vergangenen Jahren kamen so tausende Euro zugunsten von Ny Hary zusammen.

Anlässlich des verkaufsoffenen Sonntags am 20. Oktober 2019 von 12 - 17 Uhr findet nun erstmals eine gemeinsame Aktion vom Tischlein deck‘ dich und Ny Hary statt. Dabei wird es neben dem vielfältigen Sortiment des Tischlein deck‘ dich einen Stand von Ny Hary mit Gewürzen und Handarbeiten geben. Wir freuen uns auf Ihr zahlreiches Kommen.

Oktober 2019

nach oben

United Big Band - Grooves for Madagascar

Sehr informatives 6-minütiges Video über den Besuch der Berliner Big Band auf Madagaskar zur Konzerten und zu einem Kulturaustausch in Antseranantsoa Holm Weber, Sendung "popXport" der Deutschen Welle am 13.07.2012

An dieser Stelle möchten wir ausdrücklich darauf hinweisen, dass es zudem eine 63-minütige Dokumentation auf DVD gibt, die wir an Interessenten gegen einen Unkostenbeitrag von 6€ versenden. Bitte kontaktieren Sie uns dafür über die Kontaktseite.

nach oben

Benefizkonzert: Mit Jazz nach Madagaskar

In der United Big Band spielen Nachwuchsmusiker aus vier Berliner Gymnasien. Im Juni reisen sie nach Madagaskar und besuchen ein Hilfsprojekt für Kinder. Bei einem Benefizkonzert am Sonnabend 28.04. sollen Spenden gesammelt werden.

(Linda Bomm, DER TAGESSPIEGEL, Dienstag, 24.April 2012, 68 kB)

nach oben

Spende für Bildungsprojekt auf Madagaskar

Aufgrund der bisherigen eindrucksvollen Ergebnisse beschließen die Lions-Freunde, Antseranantsoa und die Bibliothek mit weiteren 2000 Euro tatkräftig zu unterstützen.

(Nürtinger Zeitung, 15.09.2009, pdf-Dokument, 39kB)

nach oben


nach oben

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.Mehr erfahren